By : SaschaRoth 21/11/2017 No Comments

Fernstudium ohne Abitur

  • 1. Grundvoraussetzungen
  • 2. Fernstudiengänge ohne Abitur

Ausbildung, Weiterbildung, Meisterschulung – viele Berufstätige streben nach einer erfolgreich abgeschlossenen Weiterbildung den nächsten Karriereschritt an, wollen ihr Wissen erweitern und ein Studium absolvieren. Doch noch einmal die Schulbank drücken, um das Abitur erlangen, kommt für viele nicht in Frage.
Und das ist auch nicht notwendig, denn mit einem Studium an einer deutschen Fernhochschule kannst du unterschiedliche Studiengänge absolvieren und das ganz ohne eine schulische Hochschulzugangsberechtigung. Es gibt es allerdings ein paar Voraussetzungen, um sich an einer Fernhochschule als Student auch ohne ein Abi-Zeugnis einschreiben zu können.

Was sind die Grundvoraussetzungen um ein Fernstudium ohne Abitur beginnen zu können?

Das Kultusministerium in Deutschland hat erst 2009 die Bedingungen für ein Studium ohne Abitur aktualisiert. In Deutschland gibt es dafür die folgenden zwei Möglichkeiten:

1. Eine mindestens 2-jährige, erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung und eine in Deutschland anerkannte und erfolgreich abgeschlossene Fortbildung. Dazu zählen als klassische Hochschulzugangsprüfung (Eingangsprüfung) zum Beispiel die Meister- oder Technikerprüfung oder den Fach- oder Betriebswirt.

2. Eine mindestens 2-jährige, erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung und mindestens 3 Jahre Berufspraxis. Die praktische Berufserfahrung sollte dabei im Optimalfall in der fachlich angestrebten Studienrichtung absolviert sein.

Gibt es noch weitere Zulassungsvoraussetzunen?

Grundsätzlich unterscheiden sich die Zulassungsvoraussetzungen für das Studieren in Deutschland aber weiterhin je nach Bundesland. Hierbei solltest du besonders auch die notwendigen Zulassungsbedingungen für ein Fernstudium in einem anderen Bundesland im Voraus prüfen. Das Alter, die Noten und der Hauptwohnsitz sind dabei zum Beispiel entscheidende Voraussetzungen. Einige Fernhochschulen bieten Studieninteressierten ohne Hochschulzugangsberechtigung die Möglichkeit in besonders begründeten Einzelfällen über eine Hochschulzugangsprüfung (Eingangsprüfung) ein fachlich entsprechendes Studium aufzunehmen. Um sicherzugehen das du alle Voraussetzungen für das Studium bieten kannst, gibt es reichlich Infomaterial von jeder Fernhochschule. Zudem bieten fast alle Fernhochschule die Möglichkeit einer persönlichen und individuellen Beratung an.

Welche Fachrichtungen kann ich auch ohne Abitur studieren?

In Deutschland hast du die Möglichkeit eine Vielzahl an unterschiedlichen Studiengängen an einer Fernhochschule studieren zu können. Dazu zählen beispielsweise die Bachelor-Studiengänge im Personalwesen, der Betriebswirtschaftslehre, im Management oder in der Kommunikations- und Kulturbranche. Diese Studiengänge können insbesondere auch als Erweiterung zum Berufswissen dienen. In einer Berufsausbildung werden die Grundlagen erlernt und während eines Studiums kannst du dieses Wissen erweitern und dir Fachwissen aneignen. Unter bestimmten Voraussetzungen können zudem auch medizinische Studiengänge belegt werden, allerdings ist die Zulassung ohne Abitur nur unter bestimmten Regelungen möglich.

Vorkurse und Prüfungsmodule geben einen ersten Einblick

Doch wie kann ich eigentlich die Gewissheit haben, dass dieses Studium überhaupt zu mir passt? Viele Menschen mit langjähriger Berufserfahrung haben zunächst Hemmungen davor, sich in die reine Theorie zu stürzen. Insbesondere auch, da sie nicht wie Abiturienten direkt von der Schulbank und den Abi-Prüfungen zur Uni kommen. Und auch die Wahl des Studiengangs bringt häufig Verunsicherungen hervor. Doch das sind keinesfalls Hindernisse, denn die meisten Fernhochschulen bieten vor dem Studienbeginn spezifische Vorkurse an, beispielsweise in Mathematik. Im Vorkurs kannst du dich bereits an das Studienfach herantasten und herausfinden ob der Studiengang überhaupt zu dir passt.

Neben der Erweiterung deines Wissens, kann ein Studium dir auch etliche Türen öffnen – für einen steilen Karriereweg in deinem bisherigen Beruf oder auch einer kompletten beruflichen Neuorientierung. Also zögere nicht lange und nutze die Chance, die dir mit einem Fernstudium geboten wird, auch wenn du kein Abitur hast.

Deutschland bietet dir die Möglichkeit zu jedem Zeitpunkt mehr Bildung zu erhalten, dein Wissen zu erweitern, eine Karriere zu machen und einfach einen neuen Schritt zu wagen.

Categories: Tipps zum Fernstudium

Related Posts

Type your Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.